Der Bürgermeister und Innensenator Frank Henkel wurde als Landesvorsitzender mit 83,7% wiedergewählt. Der Abgeordnete des Deutschen Bundestages Kai Wegner wurde mit 91,2% als Generalsekretär im Amt bestätigt.
Unsere Abgeordnete für Treptow-Köpenick, Katrin Vogel MdA, wurde mit 85,2% a
ls Beisitzerin in den Landesvorstand gewählt. 

Der Landesparteitag beschloss außerdem folgende Drucksachen:

 n         Mehr Sicherheit auf den Bahnhöfen und in den Zügen der Berliner S-Bahn  

 n         Weiterbau der A 100 vollenden – 17. Bauabschnitt planungsrechtlich absichern!

 n         Provokationen künftig verhindern - militaristische Symbole der SED-Diktatur verbieten

 n         Erhalt des Olympiaschwimmstadions

 n         Zuwanderung in die sozialen Sicherungssysteme

 n         Finanzierung von Religions- und Weltanschauungsunterricht

 n         Tunnellösung für die Dresdner Bahn jetzt vorantreiben

 n         Sportmetropole Berlin stärken!

 n         Honorarkräfte an den Musik- und Volkshochschulen sind unverzichtbar - Honorarverträge verbessern!

 n         Bessere Bildung für Berlin – es bleibt viel zu tun!

 n         Beamtenbesoldung an das Niveau der anderen Bundesländer anpassen!

 n         Schwarzarbeit im Taxigewerbe bekämpfen

Inhaltsverzeichnis
Nach oben