Wahlen in der Jungen Union

Die Monate März und April waren bei der Jungen Union von zwei großen Wahlversammlungen geprägt, über die es zu berichten lohnt: Bereits am 20. März hat die JU Treptow-Köpenick einen neuen Kreisvorstand gewählt und dabei einen Mittelweg zwischen Kontinuität und Erneuerung beschritten. Der geschäftsführende Vorstand mit Sascha Lawrenz an der Spitze und Melanie Mundil, Martin Hinz sowie Michael Franke wurde bestätigt. Den Vorstand komplettieren jetzt insgesamt 5 Beisitzer, nämlich Dustin Hoffmann, Friedrich Gallon, Dillon Pauls, Matthias Dehmel und Heiko Bratzke. Das jüngste Mitglied im Vorstand ist gerade einmal 16 Jahre alt, der Vorstand wurde insgesamt erheblich verjüngt.

Bei der 30. JU-Landeskonferenz am 11. April wurde ein neuer Landesvorstand gewählt, der Landesvorsitzende aus Charlottenburg-Wilmersdorf, Christoph Brzezinski, im Amt bestätigt. Für Treptow-Köpenick wurde Matthias Dehmel aus dem Ortsverband Altglienicke-Adlershof in den Landesvorstand gewählt. Dustin Hoffmann wurde aus dem Landesvorstand verabschiedet, bleibt aber natürlich der JU und auch CDU vor Ort erhalten. Im kürzlich neugewählten CDU-Kreisvorstand sitzen jetzt mit Maik Penn, Dustin Hoffmann und Sascha Lawrenz drei aktive Mitglieder der Jungen Union. Wer immer informiert bleiben will findet die Junge Union Treptow-Köpenick auch auf Facebook! Freue mich auf die weitere Zusammenarbeit im Kreisverband.


Ihr Sascha Lawrenz 

Inhaltsverzeichnis
Nach oben