Rückschritt oder Fortschritt?

Ein Zwischenruf

Nach dem Willkommenshype des letzten Jahres haben uns die Berichte über die Silvesternacht empfindlich getroffen. Die Stimmung hat sich rapide verschlechtert. Dabei ist es nicht so, dass wir etwas völlig neues erfahren haben. Wir wissen schließlich aus dem Buch von Heinz Buschkowsky, dass die Gleichberechtigung der Frau und die Gleichstellung der Homosexuellen, die sich bei uns in den letzten Jahrzehnten mühevoll durchgesetzt haben, in den islamischen Kulturen noch nicht so angekommen sind.

Wir nehmen vieles, was bei uns heute Standard ist, als selbstverständlich wahr, obwohl wir selbst einen mühsamen Entwicklungsprozess durchlaufen haben und auch weiter durchlaufen. Die Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen hört auch heute noch beim Lohn, aber auch in den Vorstandsetagen auf. Die europäische Antidiskriminierungsrichtlinie wurde in Deutschland mit reichlich Verspätung als Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz umgesetzt. Vor 60 Jahren galt bei uns noch der gesetzliche Güterstand der „ehemännlichen Verwaltung und Nutznießung“. Und vor 75 Jahren waren wir die größten Barbaren der Welt.

Wir Deutschen haben in den letzten Jahrzehnten erhebliche zivilisatorische Fortschritte gemacht. Wir leben seit 70 Jahren mit unseren Nachbarn nicht mehr im Krieg und seit 25 Jahren sogar in Frieden. Das alles ist nicht unumkehrbar. Das zarte Pflänzchen „zivilisatorischer Fortschritt“ kann schnell mal unter Springerstiefel geraten.

Weil es uns gutgeht und damit es uns auch weiterhin gutgeht, sollten wir jeden Tag unter Beweis stellen, wie zivil und fortschrittlich wir Deutschen sind. Grenzschließungen sind Rückschritt. Grenzkontrollen im Hinblick auf eine Bleibeperspektive wären ein Fortschritt. Integration ist eine Aufgabe unserer Zivilgesellschaft und wir sollten jeden Tag eine Kerze anzünden, dass unsere Politiker die Herausforderungen schneller anpacken als bisher. Am besten in einer Kirche, damit die mal wieder so voll sind wie die Moscheen. 

Dr. Ulrich Zacharias

Inhaltsverzeichnis
Nach oben