Die Kreisvorsitzende hat das Wort

Liebe Mitglieder,
am Freitag, den 8. Juli 2016, um 19 Uhr werden wir in der neuen Mittelpunkbibliothek Treptow, in der Michael-Brückner-Straße 9, 12439 Berlin-Schöneweide, auf einer Mitgliedervollversammlung unser Wahlprogramm für Treptow-Köpenick beschließen. Viele Mitglieder haben sich im Vorfeld Gedanken dazu gemacht und einzelne Teile des Wahlprogramms ausgearbeitet. Ich freue mich auf eine spannende Diskussion mit Ihnen zu den Schwerpunkten unseres Programms. Der Entwurf des Wahlprogramms wurde an alle Ortsvorsitzenden versandt, mit der Bitte um Weiterleitung an die Mitglieder. Nach Beschlussfassung werden wir, wie schon in den letzten Wahlperioden, eine Kurzfassung unseres Programms erstellen, die dann verteilt werden kann. Die beschlossene Langversion werden Sie ebenfalls wieder über die Ortsvorsitzenden erhalten.

Eine Woche später, am 15. Juli 2016 wird auf dem Landesparteitag das Regierungsprogramm der Berliner CDU vorgestellt. Hier wollen wir gemeinsam neue Wege gehen und den Berliner Bürgerinnen und Bürgern unser Programm als Kinofilm vorstellen. Bei uns im Bezirk können Sie diesen Film am 16. Juli um 15.30 Uhr im Union Filmtheater in der Bölschestraße 69 am S-Bahnhof Friedrichshagen sehen. Im Anschluss an diese Filmpremiere können Sie bei Kaffee und Kuchen mit unseren Kandidaten für das Berliner Abgeordnetenhaus sowie für die Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick ins Gespräch kommen. Wir freuen uns auf einen interessanten Nachmittag mit Ihnen. Ab dem 15. Juli ist das Regierungsprogramm auch im Netz unter www.starkes.berlin zu sehen.
Am 26.Juli 2016 ab 19 Uhr geht es im Kulturzentrum Alte Schule Adlershof, Dörpfeldstraße 54, 12489 Berlin um das Thema "Verkehrspolitik in und für Berlin unter den Herausforderungen der wachsenden Stadt". Ich freue mich sehr, dass wir Oliver Friederici MdA, den verkehrspolitischen Sprecher der CDU-Fraktion Berlin, für diese Veranstaltung gewinnen konnten. Wenn Sie konkrete Fragen zu diesem Thema haben, können Sie mir diese gerne im Vorfeld per Email zusenden (mitreden@katrinvogel.de).

Herzliche Grüße
Ihre/Eure Katrin Vogel, MdA

Inhaltsverzeichnis
Nach oben