Kulturforum der CDU Berlin mit neuer Führung

Der stellvertretende Landesvorsitzende und Leiter des Kulturforums der CDU Berlin, Michael Braun, erklärt:

Der Landesvorstand der CDU Berlin hat auf seiner Klausurtagung am 8.11.2013 eine neue Führung seines Kulturforums bestimmt. Unter der Leitung der stellvertretenden Landesvorsitzenden Michael Braun (Vorsitz) und Monika Grütters sowie Prof. Klaus Siebenhaar (parteilos) sollen neue kulturpolitische Perspektiven diskutiert und formuliert werden. Unter der Leitfrage "Welche Wirkung hat die Kultur auf Stadtentwicklung, Wirtschaftspolitik, Wissenschaft und Medientechnologie - wer bewegt die Stadt?" sind folgende, vor allem streitbare Themen geplant:
 
• Traditionelle große Kultureinrichtungen als Kunst- und Künstlerentwickler (Inkubatoren-Aspekt)
• Wer mit wem und warum? Modelle einer Netzwerkkultur
• Kultur als Stadtentwickler
• Fördern für die Ewigkeit? Flexibilisierung und Umverteilungsstrategien im Kulturhaushalt
• Neue Heimat: Zur Entwicklung einer innovativen Quartierskultur
• Hyperlokal, regional, international: Wer und was prägt die Berliner Stadtkultur?
 
Die Ergebnisse werden in das Programm BERLINVISION21 einfließen.
 
Zu einer ersten Auftaktveranstaltung wird im Januar eingeladen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben