Presse

17.11.2015   Deutschland wird Integrationsweltmeister 2016
Pressemitteilung der MIT-Treptow-Köpenick
Zur Meldung

Der Vorstand der Mittelstandsvereinigung Treptow-Köpenick hat sich am 16.11.2015 mit dem Thema „Integration“ beschäftigt. Der Vorsitzende Dr. Martin Sattelkau betonte, dass alle gesellschaftlichen Kräfte auf dieses Thema fokussiert werden m&uu...

31.03.2015   CDU-Mittelstandsvereinigung von Treptow-Köpenick hat am 25.02.2015 gewählt
--- Pressemitteilung der MIT KV Treptow-Köpenick ---

P { margin-bottom: 0.21cm; direction: ltr; color: rgb(0, 0, 0); line-height: 115%; widows: 2; orphans: 2; }P.western { font-family: "Calibri",sans-serif; font-size: 11pt; }P.cjk { font-family: "Calibri",sans-serif; font-size: 11pt; }P.ctl { font-family: "Times New Roman...

17.03.2014
MIT News
Zur Meldung

Die Themen diesmal: 1. Carsten Linnemann führt MIT der CDU/CSU: Generationenwechsel an der Spitze des Wirtschaftsflügels der Union 2. Wirtschaftsflügel der Union stellt Forderungen für Koalitionsverhandlungen 3. Bundesvorstand beschließt Str...

04.09.2013   Der Kandidat der SPD Matthias Schmidt wirbt bei Haustürgesprächen mit der Empfehlung von Fritz Niedergesäß und der CDU
Haustürlüge von SPD
Zur Meldung

Auch 2013 arbeitet die SPD im Bundestagswahlkampf wieder mit unlauteren Mitteln. Nachdem 2009 der Direktkandidat Kajo Wasserhövel seine Wahlplakate eine Woche zu früh hängen ließ, agiert Matthias Schmidt mit unwahren Aussagen bei seinen Haustür...

02.07.2013
Wir haben einen Bundestagskandidaten

Liebe Mitglieder, wir haben wieder einen Bundestagskandidaten. Am 28. Juni hat die Wahlkreisversammlung in Treptow-Köpenick  Fritz Niedergesäß mit breiter Mehrheit gewählt. Eine sehr gute Entscheidung, wie ich finde. 

02.07.2013
Union beschließt Regierungsprogramm 2013-2017
Zur Meldung

Am 24. Juni hatten CDU und CSU zur Vorstellung des Regierungsprogramms in die Zinnowitzer Straße in Mitte eingeladen. Etwa 600 Mandatsträger der CDU/CSU aus ganz Deutschland hatten sich im ehemaligen Werkstattsaal der Staatsoper im dritten Stock versammelt, u...

23.05.2013   Antrag an den 37. Landesparteitag der CDU Berlin am 1. Juni 2013
Provokationen künftig verhindern - militaristische Symbole der SED-Diktatur verbieten
Zur Meldung

Der Landesparteitag möge beschließen:  Die CDU Berlin fordert die CDU Deutschlands auf, sich in der Koalition dafür einzusetzen  eine Gesetzesinitiative zu starten, die ein Verbot der Verbreitung und Verwendung von militaristischen Symbolen, d...

03.04.2013   Antwort auf Leserbrief des Fraktionschefs der Linken
Bericht aus dem Abgeordnetenhaus
Zur Meldung

Liebe Mitglieder, auf meinen Artikel zur Personalentwicklung des Bezirkes, der in der Februar-Ausgabe des WISO und auch im Dörferblick 2/2013 erschien, erhielt ich vom Fraktionsvorsitzenden der Linken einen Leserbrief (siehe beigefügte PDF-Datei). Gerne m&oum...

06.03.2013   Altglienicke und Adlershof wachsen zusammen
CDU Ortsverbandsfusion zwischen Altglienicke und Adlershof erfolgt
Zur Meldung

Mit der Fusion folgte man dem Beschluss, da wo möglich, die Ortverbandsstruktur an die Abgeordnetenhauswahlkreise anzupassen. Am 5. März 2013 fanden nun die Wahlen zum neuen Ortsverband Altglienicke-Adlershof statt. Als Ortsvorsitzender wurde Michael Vogel (BV...

18.02.2013
Armes Deutschland ?
Zur Meldung

Kaum zu glauben, wie schlecht es uns eigentlich gehen soll. Manchmal komme ich ins Grübeln, was ich da so alles in den abendlichen Talkshows zu hören bekomme. Wer also weniger als 853 Euro netto im Monat zur Verfügung hat ist arm. Das ist ein Maßsta...

16.06.2011
Wahlprogramm für Treptow-Köpenick
Zur Meldung

Am 15. Juni wurde das Wahlprogramm der CDU Treptow-Köpenick auf einer Mitgliedervollversammlung in der Bohnsdorfer Kulturküche diskutiert und verabschiedet. Es ist ein Programm für Treptow-Köpenick entstanden, dass unsere Schwerpunkte für die E...

08.07.2009   Berliner Wirtschaft
Klimaschutzgesetz blockiert Umwelt-Firmen
Zur Meldung

Das neue Klimaschutz-Gesetz der rot-roten Koalition behindert die Weiterentwicklung der Berliner Umwelt-Branche und zieht hohe Kosten für Unternehmen nach sich.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben