Besuch bei der Evangelischen Freikirche Johannisthal

CDU-Fraktion vor Ort

Am Montag, dem 15. April 2013 besuchte die Fraktion der CDU in Treptow-Köpenick das Evangelische Gemeindezentrum der Mennoniten in Berlin-Johannisthal. Pastor Pritzkau berichtete, dass die Gemeinde ehemals im Prenzlauer Berg tätig war, sich jedoch 2007 entschlossen hatte, das leer stehende Gebäude in Johannisthal zu erwerben.

Mit großem Engagement und einem hohem finanziellen Einsatz entstand ein Gemeindezentrum, das neben den Gottesdiensten und Gebetskreisen auch Sport-, Spiel- und Bewegungsangebote für Jedermannn organisiert. Ein besonderes Augenmerk legt Pastor Andre Pritzkau auf die Kommunikation mit den Menschen, die sich im Umfeld der Gemeinde befinden.
Und auch die ältere Generation kommt nicht zu kurz: Gern angenommen wird der kostengünstige Computerkurs für Senioren. Besonders am Mittwoch ist es immer sehr voll im Gemeindezentrum, denn ca. 50 Kinder aus dem Wohnumfeld nutzen das Spiel- und Bastelangebot des engagierten Pastors und seiner Frau.
Für ihre wertvolle Arbeit im Kiez wünschen sich die 35 Gemeindemitglieder die Unterstützung des Bezirkes mit einer Sozialarbeiterstelle. Die CDU-Fraktion versprach, den Wunsch auf seine Machbarkeit hin zu prüfen. Wir wünschen der Evangelischen Freikirche Berlin-Johannisthal für die weitere Arbeit alles Gute.

Cornelia Flader, stellv. Fraktionsvorsitzende

CDU-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Treptow-Köpenick von Berlin Verantwortlich: Wolfgang Knack Telefon 0172-9705319, Telefon 030-5337725 (CDU-Fraktionszimmer) wolfgang.knack@t-online.de

Inhaltsverzeichnis
Nach oben